Wir, das Volk – demokratisch unlegitimiert

Posted on March 27, 2012

0


Las soeben das hier und musste ja wirklich lachen: Die EU-Komission wirft nun uns vor, nicht demokratisch legitimiert zu sein!? What the -? Okay, der Rückschlag mit eigenen Waffen ist immer sehr beliebt, aber eine Internetgemeinde demokratisch legitimieren? Ich muss vermutlich nicht noch extra erwähnen, dass das kompletter Schwachsinn ist.

Da fiel mir spontan ein Zitat aus dem Kabarettprogramm von Dieter Nuhr ein: “Kann man unter diesen Umständen für ein allgemeines Wahlrecht eintreten – oder sollte man nicht erst mal das Volk auswechseln?”

Schließlich ist das Internet lediglich eine neue Kommunikationsplattform des Volkes – von dem ja bekanntlich in einer Demokratie alle Macht ausgeht. So theoretisch und so. Oder stellt sich die EU-Komission etwa vor, dass wir demnächst unsere Blogger und Twitterer wählen und der Rest nichts sagen darf? Sicherlich nicht. (Oder etwa doch, weil eine kleinere Masse einfacher zu beherrschen ist?)

Also, wenn hier irgendwo Glaubwürdigkeit in Gefahr ist, dann liegt das sicherlich nicht an uns. Sondern lediglich daran, dass wir uns endlich die Mühe machen, gewisse Dinge aufzudecken und dagegen zu protestieren. Und das ist gut so.

Posted in: Meinung, Politik