I will if you will

Posted on March 29, 2012

10


Ich bin herausgefordert worden, und zwar vom @souslik. Es dreht sich um Folgendes: Diesen Samstag, also am 31. März 2012, findet wieder die Earth Hour von WWF statt. Von halb neun bis halb zehn abends werden tausende Menschen auf der ganzen Welt das Licht ausschalten, um Energie zu sparen und damit ein Zeichen für den Umweltschutz setzen. Einer davon werde ich sein.

Da mit einer Stunde Strom sparen zwar ein Anfang gemacht ist, aber die Welt noch lange nicht gerettet, starten die Teilnehmer zusätzlich Wetten. Wenn also eine bestimmte Anzahl von Leuten etwas Bestimmtes für den Umweltschutz tun, lösen sie ihre entsprechende Wette ein. Diese Nebenaktion wurde in der Schweiz gestartet; dort machen auch schon einige Promis mit.

Damit möglichst viele bei der diesjährigen Earth Hour mitmachen, hier also meine Wetten:

1. Da das Kuchenrezept, was ich neulich gepostet habe, so beliebt war, werde ich für ein bisschen Nächstenliebe sorgen und einen Kuchen backen, den ich in der Nachbarschaft verteile, wenn 5 Leute unter diesem Post kommentieren, dass sie auch mitmachen werden (und dies natürlich auch tun!).

2. Sollten es 15 Leute sein, werde ich zwei Wochen lang mein Smartphone zu Hause lassen, um Strom zu sparen.

3. Ich bezweifle zwar, dass 20 Leute den Weg hierher finden werden, aber sollte dies der Fall sein, werde ich zwei Wochen lang mit dem Fahrrad zur Schule fahren.

4. Zu guter Letzt: Sollten 50 Leute hier ihren Kommentar hinterlassen und am Samstag ihr Licht ausschalten, werde ich mich in den Ferien eine Woche lang jeden Tag eine Stunde lang hinsetzen und mich intensiv mit Mathe beschäftigen, womit es leider momentan nicht so rosig aussieht. (Bittebittebitte, tut mit das nicht an!)

Das Ganze wird natürlich wie es sich gehört online dokumentiert und sollte es der Kuchen werden gibt’s auch Fotos.

Also, los! Let’s save our earth and my maths grade!

Posted in: Alltagszeugs