Browsing All Posts filed under »Alltagszeugs«

Frühling

April 25, 2013

0

Es kam so über mich. Entschuldigt. Frühling Wenn die Wolkendecke aufbricht und der Himmel grenzenlos scheint Wenn die letzten Watteberge am Horizont wie ein weiches Bett wirken, In das man sich fallen lassen und träumen möchte Frühling Wenn die Vögel wieder singen Ein Kanon in tausend Stimmen Frühling Wenn die Kleider leichter werden Und man […]

Fliegen lernen beginnt mit dem ersten Flatt(e)rn

February 28, 2013

0

Meine erste Geschichte habe ich mit vier Jahren geschrieben. Oder besser gesagt, ich habe sie meiner Mutter diktiert und ihr dabei nicht so ganz alle Zusammenhänge und Übergänge, die in meinem Kopf sicher total logisch waren, erklärt. Wie dem auch sei: Ich schreibe quasi schon mein ganzes Leben lang. Kurzgeschichten. Gedichte. Aufsätze. Tweets. Blogposts. Seit […]

Wie Woyzeck. Nur anders.

February 26, 2013

0

Ja, manchmal kopiere ich mittelmäßig wertvolle Texte, die ich für die Schule oder aus sonstwelchen Gründen geschrieben habe, einfach mal hier rein. Ihr kennt das. Heute zum Beispiel. Es ging auf Mitternacht zu, als Roy und Maria sich auf den Weg in die Stadt machten. Es war Freitag, die Woche war hart gewesen und jetzt […]

Der Mathematikbär

January 9, 2013

1

“Tja, wir Menschen laufen halt lieber vor Unbequemlichkeiten weg, als unser Wohlergeben aufs Spiel zu setzen. So waren wir ja schon immer; schon damals, als wir noch in Höhlen gewohnt haben und vor wilden Tieren flüchten mussten…” “Okay, stellen wir uns folgendes vor: Es ist arschkalt. Du würdest definitiv erfrieren, wenn du im Freien schlafen […]

An old new song

December 17, 2012

0

Ein neues Lied, ein besseres Lied, Oh Freunde, will ich euch dichten! Wir wollen hier auf Erden schon Das Himmelreich errichten.   Wir wollen auf Erden glücklich sein Und wollen nicht mehr darben; Verschlemmen soll nicht der faule Bauch, Was fleißige Hände erwarben.   Es wächst hienieden Brot genug Für alle Menschenkinder, Auch Rosen und […]

December 11, 2012

0

The sentence In the end, your worst weaknesses will become your greatest strengths just got a whole new dimension when companies started to search for people with media competence…

Was ich heute nicht getan habe

November 13, 2012

0

Ich wollte über die Urwahl bloggen. Ich habe es vergessen. Oder besser gesagt: Ich hatte keine Zeit, weil meine beste Freundin zu Besuch war.   Ich hatte vergessen, dass wir verabredet waren. In all dem Stress, all den Gedanken und der Krankheit habe ich vergessen, dass mich meine beste Freundin besuchen wollte.   Wir haben […]